ÖDP schickt zur Kreistagswahl im Wahlkreis Bad Rappenau 10 Kandidaten ins Rennen

Wieder nominiert auf Platz ein und zwei  wurden die beiden  bisherigen ÖDP-Kreisräte Klaus Ries-Müller und Ralf Kälberer beide aus Bad Rappenau.

"Ziel ist, dass wir uns auf drei Sitze im neuen Kreistag verbessern," so der 55jährige Diplom-Ingenieur Klaus Ries-Müller.

Reinhard Hofmann, Gemeinderat aus Siegelsbach kandidiert auf Platz drei der ÖDP-Liste.

Die ÖDP sieht sich als Reißnagel unter dem Hintern der großen Parteien.

„Getreu unserem Motto - Leben mit Zukunft - werden wir wieder mit neue Ideen frischen Wind in den Kreistag bringen: Für mehr Klimaschutz, mehr ÖPNV, mehr Müllvermeidung und mehr direkte Demokratie auf Kreisebene," so Klaus Ries-Müller.

2014 erreicht die ÖDP-Liste im Wahlkreis Bad Rappenau 9 Prozent der Stimmen.

Nachfolgend alle 10 Kandidaten:

1. Ries-Müller, Klaus; Bad Rappenau

2. Kälberer, Ralf; Bad Rappenau

3. Hofmann, Reinhard; Siegelsbach

4. Seemann, Thomas; Kirchardt

5. Wacker, Martin; Bad Rappenau

6. Ries-Müller, Agnes; Bad Rappenau

7. Lang, Martin; Bad Rappenau

8. Schlieter, Christine; Bad Rappenau

9. Schürger, Gunter; Bad Rappenau

10. Hirschmann, Jochen; Bad Rappenau

Von links hinten nach rechts vorne: R. Kälberer, R. Hofmann, C. Schlieter, M. Wacker, K. Ries-Müller, A. Ries-Müller

Die ÖDP Heilbronn verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen