ÖDP Bücherflohmarkt wird mobil: Lieferung von Bücherkisten in Bad Rappenau

Auch beim ÖDP Ortsverband Bad Rappenau sorgt der Corona-Virus für erhebliche Schwierigkeiten: „Unser Bücherlager platzt aus allen Nähten“, so ÖDP-Stadtrat Klaus Ries-Müller. Die letzten Monate bekamen wir - wie üblich - wieder sehr viele Bücherspenden. Nun fehle aber der Absatz, da keine Bücherflohmärkte möglich sind.

Dabei dürfte der Bedarf an Büchern zum Zeitvertreib, zur Ablenkung und Entspannung aktuell sehr hoch sein.

Deshalb wird jetzt die kostenlose Lieferung einer großen oder kleinen Bücherkiste angeboten, einmal mit 5 bis 10 oder mit 10 bis 20 Büchern.

Besteller können dabei unter folgenden  Themen wählen: „Romane“, „Krimi“, „Bildbände“, „Kinderbücher“, „Kochen/Backen“ oder einfach „Sonstiges / Allerlei“ auswählen.

Dazu wird dann eine bunt gemischte, große oder kleine Kiste zusammengestellt. Sollten die Bücher mal nicht passen, so können sie auch gegen eine andere Kiste ausgetauscht werden.

Geliefert wird allerdings nur innerhalb von Bad Rappenau inklusive der Ortsteile. Dabei werden die Bücher an einem vereinbarten Ort abgestellt, voraussichtlich jeweils Samstagnachmittag.

Der ÖDP-Ortsverband freut sich, wie bei  den Bücherflohmärkten über eine freiwillige Spende, die wie in der Vergangenheit gemeinnützig an Kinder- und Jugendliche in Bad Rappenau weitergegeben werden.

Bestellung sollten am besten per Mail an infooedp-heilbronn.de gerichtet werden, mit der Angaben der Kistengröße, der gewünschten Themen und des gewünschten Lieferortes.

Notfalls kann die Bestellung auch unter 07264/205662 (Klaus Ries-Müller) täglich von 19 – 21 Uhr aufgegeben werden.

Kleine und große Bücherkiste vom ÖDP-Ortsverband Bad Rappenau


Die ÖDP Heilbronn verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen