Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

1000.- Euro Spende an das evangelische Jugendwerk Weinsberg erlöst bei ÖDP Bücherflohmärkten

Roger Reis Bezirksjugendreferent vom evangelischen Jugendwerk in Weinsberg (rechts) und Ute Hermann von der ÖDP aus Weinsberg

Für das Freizeitheim des evangelischen Kirchenbezirks in Finsterrot erhält das evangelische Jugendwerk in Weinsberg 1000.- Euro.
Das Geld wurde erlöst bei Flohmärkten vom Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) in Heilbronn und im Weinsberger Tal, bei denen gebrauchte Bücher gegen eine freiwillige Spende abgegeben wurden. Auch ein Gararagenflohmarkt in Grantschen trug zum Erlös bei.    
„Das Geld soll verwendet werden für einen Fangzaun beim Fußballplatz des Freizeitheims,“ so Roger Reis Bezirksjugendreferent. „Der Fangzaun muss dringend erneuert werden, damit der Ball nicht laufend im Nachbargrundstück landet und die Jugendlichen bei den nächsten Freizeiten den Platz wieder voll nutzen können.“
ÖDP-Mitglied Ute Hermann aus Weinsberg traf sich direkt vor Ort auf dem Fußballplatz mit Jugendreferent Roger Reis und spielte ihm den zusätzlich gespendeten Fußball zu.  
 

 

Zurück